IMG_0863-0.jpg

Zeit sich einzukuscheln – es wird Winter

Es wird kälter draußen und ich freue mich, endlich mit warmen Puschen, dicken Strickjacken und einer Tasse Tee in den Händen durch die Wohnung zu watscheln. Auch darf endlich keiner mehr böse gucken, wenn ich Freitags die Vorratskammer fülle, um das ganze Wochenende nicht aus dem Haus zu müssen. Hatte ich erwähnt, dass ich nun sogar stolzer Besitzer von “Liebe braucht keine Ferien” auf DVD bin? Damit kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Kleiner Tipp: schaut mal wieder ganz oldschool auf eBay vorbei, hier kann man echte DVD-Schnäppchen ergattern.

Bevor es jedoch ans endgültige Einkuscheln geht, werde ich erstmal ein paar schöne Tage zusammen mit Christina in Kopenhagen verbringen. Das  letzte Mal waren wir vor einigen Jahren zu meinem Geburtstag da und nun wird es mal wieder Zeit. Zunächst geht es für uns zu den Tonkels und dann weiter mit dem Flieger…

Und während ich hier schön im warmen Zug sitze und sich in meinem Kopf alles um das kalte Koppenhagen und unsere kuschelige Ferienwohnung dreht, schweifen meine Gedanken immer weiter ab. Ich shoppe mir im Kopf die Gemütlichkeit zusammen, die ich für meine Rückkehr ins heimeliche Nest noch gebrauchen könnte. Ich habe Lust auf möglichst viel kuscheliges Interior und sonstige Dinge für den Winterschlaf. Daher hier eine kleine Shoppinglist. Manche Dinge habe ich auch direkt auf den Wunschzettel gepackt in der Hoffnung dass sich irgendjemand erbarmt.



Kuschelpulli
Ein waschechter Kuschelpulli gehört auf jeden Fall dazu. Je größer und dicker, desto besser… In ihm gehts auf Sofa mit der neuen Lieblings-DVD.

Wärmflasche
Was mir jeden wieder Winter aufs neue fehlt, ist eine Wärmflasche. Schon immer war der Wunsch nach einer besonderen und einer besonders kuscheligen enorm hoch. Zufällig bin ich auf Dawanda über diesen Shop gestolpert, der einfach unglaublich tolle flauschige Dinge zaubert… …und eben auch diese flauschig-grandiose Wärmflasche, welche ich nun unbedingt haben will. Allerdings werde ich sie mir in anbetracht des Preises wohl selber nähen.

Kuschelschuhe
Gibt es etwas ungemütlicheres als kalte Füß? Im Winter darf man auch auf der Couch mollig warme Schuhe anhaben und damit ab und zu zum frisch aufgebrühten Teewasser schlürfen.

Kuschelanzug
Dieses Onpiece Teil bewundere ich schon seit Ewigkeiten. Morgens aus dem Bett hineingestolpert und dann nie wieder ausgezogen bis zum nächsten Frühling. So stell ich mir das vor… Warum halten Menschen eigentlich keinen Winterschlaf? 

Teetassen und noch mehr Tassen
Damit man sich nicht allzuoft vom Sofa quälen muss, um einen neuen Tee zu bekommen braucht es eine schöne Tasse die genug Platz für den heißen  Lieblingstee bietet. Von Studio Arhøj gibt es seit neustem den Slurp Cup. Schaut aber besser nicht auf den Preis…

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Ju

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>