Leichter Nudelsalat für den Sommer

Wenn der Sommer so heiß ist wie dieser, geht die Lust auf heißes und fettiges bei mir schnell weg. Hunger sowie Appetit verabschieden sich, doch da man natürlich trotzdem etwas essen muss, entschied ich mich an einem besonders heißen Tag diesen Sommer für ein leichtes Essen mit Rohkost und Nudeln. Quasi fast eine Art Nudelsalat. […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Fenchel-Tarte mit Parika, Zucchini und Pinienkernen

Meine letzte Tarte ist nun schon eine ganze Weile her. Damals hatte ich sie mit bunten Möhren gemacht und für den ersten Tarte-Versuch, war sie schon ausgesprochen lecker. Leider ist mir damals der Boden etwas weggelaufen im Ofen. Diesmal habe ich mich an einem anderen Rezept orientiert und es hat alles geklappt. Juchee! Der Boden sitzt perfekt […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Salat mit Lachs und Spiegelei

Das Wochenende ist schon wieder vorbei. Wie schrecklich. Keine Zeit mehr den ganzen Tag in der Sonne zu liegen oder tolle Rezepte in der Küche auszuprobieren. Es ist wieder Zeit für die ganz schnellen Rezepte, damit man Abends flott die Füße hochleben kann. Zum Beispiel ein kleiner Salat. Da ich zur Zeit nicht laufen gehe, […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Salzkartoffeln mit Salat

Heute steht bei mir etwas ganz besonderes auf der Speisekarte. Zum ersten mal habe ich sie mit 5 Jahren gegessen. Oder zumindest ist es das erste Mal, an das ich mich erinnere. Ich war damals mit meinen Eltern auf La Palma, einer wunderschönen Inseln mit Vulkanen und vielen Bananen und schwarzem Sandstrand. Wir saßen in […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Selfmade: Bärlauchpesto

Eilmeldung: Es ist Bärlauch-Zeit, man muss Pesto machen! Ich habe Bärlauch gehasst, immer. Aber irgendwann vor einigen Jahren wurde es Frühling, ich bekam Lust auf Bärlauch und ich wusste es wird mir schmecken. So war es dann auch und seit dem freue ich mich jeden Frühling wenn mir der erste Bund über den Weg läuft. […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Cinnamon Rolls mit Brommes

Jedes Jahr, meistens im Oktober, wenn man den Wintermantel raus- und die Blumen reinschaffen muss, weil es zum ersten Mal Nachts gefriert; wenn es morgens viel zu spät hell und abends viel zu früh dunkel wird und wenn es in der kalten Herbstluft ganz eindeutig nach Winter riecht und nach Kuscheldecke schreit – dann erwacht […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Salat mit Camembert und Birne

Es ist mal wieder Zeit für Salat mit Camembert und Birne. Irgendwie hab ich gerade nicht so häufig Lust auf Salat gehabt, bis mir dieser hier wieder eingefallen. Den hab ich schon sehr lange nicht mehr gemacht, weil ich ihn irgendwie vergessen hatte. Im Frühling und im Sommer gab’s ihn fast jeden Tag. Darauf gekommen […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Flammkuchen mit Feigen und Ziegenfrischkäse

Herbst, Federweißer und Flammkuchen. Das ist in Rhein-Hessen ein Muss. Hier wird man an jeder Ecke verwöhnt mit den leckeren Köstlichkeiten. Heute wollte ich das endlich mal wieder selber machen, denn obwohl es das hier an jeder Ecke gibt, Flammkuchen mit Feigen und Ziegenfrischkäse habe ich noch nicht gesehen. Und Feigen sind zufällig eh grade ständig […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Bunte Möhren Tarte

Als ich gestern im Biomarkt meines Vertrauens Kürbis kaufen wollte, da sah ich sie: Bunte Möhren Ich hab sie schon oft gesehen, aber noch nie war ich kauflustig genug… Heute habe ich es geschafft und das, obwohl der Kühlschrank gut voll ist. Vollbepackt, denn ich hatte keinen Korb, weil ich ja eigentlich nur den Kürbis wollte, hoffte ich, […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Kürbis Kartoffel Auflauf mit Camembert

Heute hatte ich frei, juhu. Leider heißt frei bei mir aktuell, dass ich mich mit meiner Masterarbeit befassen muss. Nachdem ich das ausgiebig von früh bis in den späten Nachmittag getan hatte war es Zeit für ein kleines Schläfchen, denn obwohl ich frei hatte, war ich schon um 7 Uhr auf den Beinen. Und so ein […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest