Leichter Nudelsalat für den Sommer

Wenn der Sommer so heiß ist wie dieser, geht die Lust auf heißes und fettiges bei mir schnell weg. Hunger sowie Appetit verabschieden sich, doch da man natürlich trotzdem etwas essen muss, entschied ich mich an einem besonders heißen Tag diesen Sommer für ein leichtes Essen mit Rohkost und Nudeln. Quasi fast eine Art Nudelsalat. […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Polenta-Auflauf

Und schon wieder gibt es Polenta… Ja, ihr habt es erraten. Ich bin dabei, mal wieder meine Vorratskammer – die ich nicht habe – leer zu essen. Die Regale in der Küche platzen aus allen Nähten, vollgestopft mit Körnern, Grieß, Linsen, Erbsen, Bohnen, Reismehl, Maismehl, Vollkornmehl, Walnüsse, Haselnüsse, Pinienkerne, Kürbiskerne und und und… Gefühlt gibt […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Selbstgemacht: Tomatenfeta

Am Samstag war in der Kletterhalle Bouldercup und somit fiel für uns das klettern aus. Eigentlich schlecht, da ich so wieder total raus komme. Aber es hatte auch sein gutes: wir haben Zeit für was anderes. Da darf man sich die Chance nicht entgehen lassen über den schönen Mainzer Markt zu schlendern. Ich finde es […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Salzkartoffeln mit Salat

Heute steht bei mir etwas ganz besonderes auf der Speisekarte. Zum ersten mal habe ich sie mit 5 Jahren gegessen. Oder zumindest ist es das erste Mal, an das ich mich erinnere. Ich war damals mit meinen Eltern auf La Palma, einer wunderschönen Inseln mit Vulkanen und vielen Bananen und schwarzem Sandstrand. Wir saßen in […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

10 Minuten Rezept: Pimientos de Padrón

Lust auf Tapas? Jaaa! Auf zur Tapas Bar? Nein, zu weit weg vom Sofa! Die Küche ist heute gerade noch so im erlaubten Feierabend-Bewegungs-Radius. Also gibt es Pimientos de Padrón aus der eigenen Küche. Für Tapas Bar Liebhaber sind die leckeren Spanier eine gute alte Bekannte. Für alle anderen vielleicht eine nette neue Bekanntschaft. Die kleinen grünen Paprikaschoten […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Herbstfarbenes Tomatenbrot

Pseudo Bruschetta … mit vielen bunten Tomaten. Ich baue auf dem Balkon Tomaten an und gerade ist wieder ein ganzer Schwung fertig geworden. Damit er nicht verkommt musste also ein Tomatengericht her, bei dem die Tomaten nicht schon 30min zu einer Soße verkocht wurden. Außerdem brauchte ich nur nen happen zwischendurch, denn für den Abend war […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Ofengemüse

Goldener Herbst Juhu, Herbstzeit ist Kürbiszeit. Die Läden sind voll mit den großen orangen Gewächsen, wer kann da schon wiederstehen. Ich liebe Kürbis und das zu jeder Jahreszeit. Dieses Jahr gab es jedoch noch verhältnismäßig wenig davon auf meinem Teller. Doch damit ist jetzt schluss. Zumal man ja von so einem Kürbis auch 3 Tage essen […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Tomatenrisotto

It’s tomato time! Es dreht sich wie immer nur um eins – was gibt’s heute zu essen? Man sollte meinen ich bringe 80kg auf die Waage rolle durch die Gegend. Aber zum Glück ist das trotz vielem essen nicht der Fall. Da muss ich wohl den guten Genen danken. Heute habe ich mich für Tomatenrisotto entschieden. […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest

Farfalle mit Gemüsepfanne

Nudeln zählen eigentlich nicht zu meinem Lieblingsessen. Irgendwie finde ich sie ziemlich langweilig und habe daher meist keine Lust etwas damit zu machen. Wenn dann das Essen allerdings einmal fertig schmeckt es ja meist doch ganz gut. Heute war jedenfalls trotzdem mal wieder Nudeltag. Wie es dazu kam? Ich habe heute zufällig einen neuen Blog gefunden — Sweet […]

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on TumblrPin on Pinterest